Markt der Region

Sa 28. August 2010
10.00 - 19.00 Uhr

So 29. August 2010
10.00 - 19.00 Uhr

Rund um das Haus zur Wildnis

Markt mit Kunsthandwerkern, Direktvermarktern, Öko- und Bio-Produzenten

Eintritt frei!

../content/img/markt_der_region.gif

Zur Teilnahme am „Markt der Region“ sind alle, die im Sinne der Nachhaltigkeit und Ökologie produzieren, Kunsthandwerker, Direktvermarkter etc. aus der Region eingeladen mit attraktiven Verkaufständen die Besucher zu informieren und ihre selbstgefertigten Produkte zu verkaufen. Eingeladen sind hierzu nur Hersteller, keine Wiederverkäufer.

Der „Markt der Region“ von Samstag 28. August bis Sonntag 29. August 2010 soll zeigen welch schöpferische Kraft in den Menschen des Bayerischen Waldes steckt. Der „Markt der Region“ konzentriert sich auf das unmittelbare Gelände rund um das „Haus zur Wildnis“ mit seinen durchschnittlich 1.500 Tagesbesuchern. Auf Grund des Festivals und der damit verbundenen intensiven Öffentlichkeitsarbeit wird ein erhöhter Publikumszuspruch erwartet. Mit der Teilnahme von etwa 30 Standbetreibern wird gerechnet. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung im Freien statt.

Die Standmiete für jeweils drei Tage beträgt 50 € für Kunsthandwerker bzw. 100 € für Verpflegungsstände. Wir würden uns sehr freuen, wenn an den einzelnen Ständen Vorführungen u.ä. geboten werden und honorieren dies mit einem Preisnachlass von 10 €. Leihstände werden zur Verfügung gestellt (3m bzw 4m lang) und aufgebaut, die Verteilung der einzelnen Marktteilnehmer auf die Stände wird ebenfalls vom Kultur- und Förderkreis vorgenommen.

Hier kann man die Ausschreibungs- und Anmeldeunterlagen (pdf) herunterladen.

Weitere Informationen: Kultur-und Förderkreis Nationalpark Bayer. Wald e.V., z.Hd. Elke Ohland, Haus zur Wildnis, 94227 Lindberg, elke.ohland@npv-bw.bayern.de

Seite drucken