i&sie - Gschichtn ausm Lebn und Lieder von Annett Louisan

Freitag, 22. August 2008
Haus zur Wildnis
18.00 Uhr

Kabarett
Tanja Friedl

Eintritt: 10 EUR
Einlass: 17.30 Uhr

../content/img/i&sie1.gif

„i&sie“ ist ein Programm mit vorgetragenen Geschichten, in denen die Wahrheit nicht unausgesprochen bleibt. Tanja Friedl erzählt mit einem Stilmix „a la Francaise“ Begebenheiten wie aus ihrem Tagebuch: Es wird ordentlich geschimpft, genörgerlt, gewundert und erinnert. Tanja Friedl bietet ein „Ein-Frau-Musik-Kabarett“, in dem sie Fragen beantworte wie z. B: „Warum kaufen Frauen so gern Schuhe?“ oder „Wieso heißt es Frauen sind kompliziert?“ Im Laufe ihres zweistündigen Programms fühlen Frauen sich verstanden und Männer erhalten Antworten auf so manche Frage. Angereichert wird der Abend mit Liedern von Annett Louisan.

Dahintagschaut: Tanja Friedl aus Spiegelau absolvierte an der Berufsfachschule für Musik in Plattling eine Ausbildung mit den Schwerpunkten Gesang und klassische Gitarre. Sie ist Mitglied im Chor „Singflut“ und stellte nach intensiver Beschäftigung mit den Liedern von Annett Louisan im Herbst 2007 ihr erstes Soloprogramm „i&sie“ vor, mit dem sie derzeit auf zahlreichen bayerischen Kleinkunstbühnen große Erfolge feiert.

Weitere Infos: www.iundsie.de

... und hier gehts direkt zum Soundcheck: Live in Kirchham

Seite drucken