Ann Farmer & Friends: Summertime

Samstag, 29. August 2009
Haus zur Wildnis
20.00 Uhr

Rock, Jazz & Blues
Annette Bauer (Voc, Sax, Qfl) 
Wolfgang König (Git, Voc)
Albin Häring (Kb, E-Baß)
Maximilian Maier (Perc)

Eintritt: 10 EUR
Einlass: 19.30 Uhr

../content/img/ann_farmer_klein.jpg
















Präsentiert von:

../content/img/ausruester_anzeige.gif

Die Sängerin, Saxophonistin und Querflötistin Annette Bauer, alias Ann Farmer, hat bewährte regionale Vollblut-Musiker um sich geschart: Gitarrist und Sänger Wolfgang König, Bassist Albin Häring und Schlagzeuger Maximilian Maier. Schnell spüren die Zuhörer, dass die Chemie zwischen den vier Profi-Musikern stimmt. Neben Ann Farmers instrumentalen Qualitäten überzeugt und fasziniert besonders der ausdrucksvolle und leidenschaftliche Gesang ihrer kraftvollen Altstimme. Improvisation, Spontanität und Harmonie bestimmen die Atmosphäre. Das Spektrum des Repertoires ist groß und großartig: von Ohrwürmern wie "Summertime" oder "Route 66" bis zum unverwüstlichen "Light my Fire" von den "Doors".

Dahintagschaut: Annette Bauer wohnt in Spiegelau und stammt aus dem Allgäu. 1987 bis 1989 absolvierte sie die Berufsfachschule für Musik in Krumbach. 1989 Aufenthalt in Südamerika. Von 1990 bis 1994 studierte sie am Richard-Strauß-Konservatorium in München und schloss als staatlich geprüfte Musiklehrerin für Querflöte (Klassik) und staatlich geprüfte Musiklehrerin für Saxophon (Jazz) ab. Seit 1994 ist sie freie Musikerin und Musikpädagogin für Querflöte und Saxophon.

Weitere Infos: www.ann-farmer.de

... und hier gehts direkt zum Soundcheck: Videos & MP3s 

Seite drucken
Seite drucken

../content/img/jw_anzeige.gif

Seite drucken