Grußwort: Manfred Weber, MdEP


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Besucher und Freunde des WoidWejd-Festivals 2010,
 
ich freue mich, dass ich in diesem Jahr die Schirmherrschaft über das dritte WoidWejd-Festival übernehmen darf und gratuliere den Veranstaltern, zu diesem hochkarätigen und abwechslungsreichen Programm. An drei Tagen wird Musik, Kabarett und Literatur präsentiert, wie sie vielleicht auf den einschlägigen Bühnen der Großstädte erwartet wird, aber nicht im und um das Haus der Wildnis in Ludwigsthal. Nach diesen drei Tagen wird wieder einmal der Beweis erbracht sein, dass Kultur auch im „Woid“ interessiert und begeistert. Der „Woid“ ist voller Überraschungen – lassen wir uns an diesem Wochenende wieder einmal überraschen!
 
Besonders danken möchte ich den Sponsoren, durch deren Unterstützung ein derartiges Konzertfestival letztlich erst ermöglich wird. Ergänzt durch das ehrenamtliche Engagement des veranstaltenden „Kultur- und Förderkreis Nationalpark Bayerischer Wald e.V.“ ist ein familiengerechtes und generationenübergreifendes Programm zustande gekommen, das durch den Markt der Region abgerundet wird.
 
Ich freue mich schon heute auf meinen Besuch bei „WoidWejd“ und wünsche allen Gästen und Interessierten eine spannende Zeit beim Festival!
 
Herzliche Grüße

Manfred Weber
Mitglied des Europäischen Parlaments


Mehr Informationen zu Manfred Weber: www.weber-manfred.de