Bettina Speidel: Clown Artichaud auf Reisen


Samstag, 25. August 2012
Haus zur Wildnis
15.00 Uhr

Märchenhaftes Kindertheater
Bettina Speidel

Eintritt:
VVK: 5 EUR / AK: 5 EUR
Einlass: 14.30 Uhr




Präsentiert von:

../content/img/sk_neu.gif

Tina Speidel wurde 1969 als Tochter einer äußerst umzugsfreudigen Familie in Hamburg geboren. Die Kontinuität des Wechsels setzt sie als Schauspielerin fort. Ausbildung an der "Scuola Teatro Dimitri". Ein mehrjähriges Engagement bei der "Compagnia Dimitri" führt sie durch Europa und Übersee. Die Station St. Petersburg wird zum längeren Aufenthalt. Mit russischen Schauspielern entstehen verschiedene Stücke, die von Tragikomik bis hin zu Varieté reichen.

Engagement am Stadttheater Erfurt. Seit 2002 ist sie mit ihrem Solostück „Hätte ich diesen Vertrag nicht unterschrieben“ freischaffend und mit den verschiedensten Produktionen und Projekten unterwegs. Als Assistentin bei Peter Brook, mit dem Theaterduo Kinbach-Speidel und Clown Artichaud reist sie durch die Welt.

Das Märchen im Märchen: "Clown Artichaud auf Reisen" – Ist es ein Märchen oder wahr, all das was Artichaud erlebt, seitdem sie mit ihrem Koffer unterwegs ist? Eine bunte Reise in der Welt der Phantasie

Dahintagschaut: Bettina Speidel verbrachte einen Großteil ihrer Kindheit im Bayerischen Wald. Ihre ersten Gehversuche im Theater unternahm sie unter der Leitung von Gerd Riffeser am Gymnasium Zwiesel.

Weitere Infos: http://bens-site1.franziskadieterich.de

Seite drucken