Äff-tam-tam - Musikanten: Habe die Ähre!


Sonntag, 3. August 2014
Haus zur Wildnis
15.00 Uhr

Äff-tam-tam - Musikanten
Armin Weinfurter (vl)
Andreas Peschl (vl)
Alexander Lochstampfer (tr)
Johannes Lorenz (pos)
Andreas Weiß (akk)
Roland Pongratz (harp)
Thomas Hille (kb)

Eintritt:
VVK: 10 EUR / AK: 12 EUR
Einlass: 14.30 Uhr





Die „Äff-tam-tam – Musikanten“ erhielten und erhalten an Konservatorien, Musikhochschulen oder beim Heeresmusikkorps eine ausgezeichnete Grundausbildung, für den Feinschliff aber sorgt das Leben. Und so sind die sieben Musikanten lebendiger Beleg für die überlieferte Weisheit: „Das Wirtshaus ist die wahre Hochschule der Volksmusik“.

Bei furiosen Auftritten auf Tanzböden und in Konzertsälen, bei Staatsempfängen und anderen Stammtischen sorgen die jungen Leute dafür, dass die Ohren der Besucher Augen machen! Sie spielen Volksmusik, tänzerisch & konzertant, schmachtend & rasant oder herzergreifend & virtuos! Bei ihren unverstärkten Auftritten bringen sie fetzige Polkas, filigrane Landler, verzwickte Zwiefache oder andere Besonderheiten der volksmusikalischen Überlieferung ihrer Heimat, dem bayerisch-böhmischen Grenzgebirge, dem Alpenraum, oder sonst woher zu Gehör.

 Ihr musikalisches Augenzwinkern macht die Auftritte der „Äff-tam-tam – Musikanten“ zu einem erfrischenden Erlebnis. Da verwundert es nicht, dass sie in den vergangenen Jahren bei weitem nicht nur in ihren Heimatorten, sondern auch in den Nachbarländern oder auf großen Festivals wie „Kulturwald“, „drumherum – Das Volksmusikspektakel“, den „Europäischen Wochen Passau“ und bei „Bluval“ gern gesehene Gäste waren. Beim „Alpenländischen Volksmusikwettbewerb“ in Innsbruck wurden sie 2010 mit der höchsten Auszeichnung bedacht, Auftritte im Bayerischen Fernsehen, im ORF und bei Servus-TV sorgten für einen überregionalen Bekanntheitsgrad und beim Münchner „Kocherlball“ haben die sieben Musikanten über 15.000 tanzwütigen Besuchern mit ihrer Musik ganz schön eingeheizt.

Stets trafen die furios aufspielenden Musikanten auf ein begeistertes Publikum: „Die Äff-tam-tam – Musikanten sind wirklich etwas ganz Besonderes“ (Passauer Neue Presse): „spritzig und pointiert auftretend“ (Bayerwald-Bote) mit „ausgezeichnetem musikalischen Können“ (Mittelbayerische Zeitung) – „ein einziger Genuss!“ (Bayerwald-Bote).


Weitere Infos: www.aeff-tam-tam.de

Seite drucken
Seite drucken